Sozialwissenschaften

In der beständig sich wandelnden Wettbewerbsgesellschaft kommt den Sozialwissenschaften die bedeutsame Aufgabe zu, Ursachen und Folgen des Wandels zu analysieren und dessen Auswirkungen auf den Menschen zu erforschen. Zahlreiche Werke des Tectum Verlags sind in diesem Sinne sozialkritisch und greifen aktuelle gesellschaftspolitisch relevante Themen oder interkulturelle Fragen auf. Unsere Bücher erscheinen in den Bereichen Politikwissenschaft, Soziologie, Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie Pädagogik, (Sozial-)Psychologie, Soziale Arbeit und Sozialpädagogik.

Schriftenreihen

Anwendungsorientierte Religionswissenschaft

Herausgegeben von Prof. Dr. Wolfram Reiss (Universität Wien) und Prof. Dr. Ulrike Bechmann (Universität Graz)

Religionen und interreligiöse Beziehungen spielen in der Gesellschaft, in der nationalen Politik und in vielen internationalen Konflikten eine immer größere Rolle. Die Reihe setzt sich zum Ziel, Themen zu behandeln, die von aktueller politischer Relevanz sind.

Titel der Schriftenreihe

Bonner Studien zum globalen Wandel

Herausgegeben von Wolfram Hilz und Shushanik Minasyan

In dieser Reihe, in der überwiegend politikwissenschaftliche Forschungsergebnisse von Bonner NachwuchswissenschaftlerInnen auf dem Feld der Internationalen Beziehungen und Europaforschung publiziert werden, richtet sich der Fokus auf neue politische und ökonomische Herausforderungen durch die globalen Umbruchprozesse seit Ende des Ost-West-Konflikts. Hierbei spielen Konsequenzen aus den veränderten multilateralen Strukturen für die internationale Staatengemeinschaft ebenso eine Rolle wie neuartige Aufgaben für die Europäische Union und deren Mitgliedstaaten.

Titel der Schriftenreihe

Bonner Vorträge und Diskurse

Herausgegeben von Bodo Hombach (BAPP – Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik)

Die Schriftenreihe versammelt Beiträge namhafter, praxiserfahrener Experten aus Wirtschaft, Medien, Verwaltung und Politik. In Lehrveranstaltungen und Vorträgen haben die Experten den Akademiemitgliedern bereits einen Einblick in ihr Fachwissen und ihre langjährige Praxiserfahrung gegeben. In der Schriftenreihe fassen sie ihre Analysen und Einschätzungen nochmal »schwarz auf weiß« für die interessierte Öffentlichkeit zusammen. Zudem bietet die Schriftenreihe ausgewählten Beiträgen von Studenten und Mitgliedern der Bonner Akademie ein Forum zur Publikation und Debatte.

Titel der Schriftenreihe

East Asian Politics: Regional and Global Dynamics

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Nele Noesselt

The book series publishes cutting-edge research on dynamic changes in and recent development trends of East Asian politics. The series follows a multilevel framework of analysis: It examines the impact of global power shifts and the transformation of the international system on (domestic) politics in East Asia.

Titel der Schriftenreihe

Erfolgreich als Expat in …

Herausgegeben von Dr. Silke Järvenpää und Andra Riemhofer

Die Reihe Erfolgreich als Expat in … rückt jeweils eine Region Indiens in den Mittelpunkt, informiert aber auch über Themen, die Indien als Ganzes betreffen. Dabei folgt der Leser den Erlebnissen eines fiktiven deutschen Expat und sieht die Welt mit seinen Augen. Daneben kommen Inder und Expats mit ihren Erfahrungen und Ratschlägen zu Wort.

Titel der Schriftenreihe

Landauer Beiträge zur Kultur- und Sozialanthropologie

Herausgegeben von Prof. Dr. Lothar Bluhm

An der Universität Koblenz-Landau ist am Standort Landau die Einrichtung einer regelmäßigen öffentlichen Vortragsreihe des Fachbereichs Kultur- und Sozialwissenschaften ein fester Bestandteil der Veranstaltungskultur.

In Ringvorlesungen werden fächerübergreifende Themenstellungen aus dem Blickwinkel der unterschiedlichsten Disziplinen beleuchtet.

Mit den Landauer Beiträgen zur Kultur- und Sozialgeschichte startet eine neue Reihe, die die Ergebnisse dieser Ringvorlesungen in regelmäßiger Folge dokumentieren will.

Titel der Schriftenreihe

Marburger Schriften zur Lehrerbildung

Herausgegeben von Prof. Dr. Lothar A. Beck und Dr. Ulrich Vogel im Auftrag des Zentrums für Lehrerbildung der Philipps-Universität Marburg

Das Studium für das Lehramt an Gymnasien bildet einen Schwerpunkt an der Universität Marburg. In Lehre und Forschung werden Themen bearbeitet, die für die Fundierung und Weiterentwicklung schulischer Bildung über die Universität hinaus von Bedeutung sind.

Mit der Schriftenreihe soll der Dialog zwischen den unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen und der Didaktik ebenso gefördert werden wie die Verbindung zwischen wissenschaftlicher Theorie und schulischer Unterrichtspraxis.

Titel der Schriftenreihe

Politik begreifen: Schriften zu theoretischen und empirischen Problemen der Politikwissenschaft

Herausgegeben von Prof. Dr. Volker Kunz, Dr. Annette Schmitt (Universität Mainz) und Prof. Dr. Johannes Marx (Universität Bamberg)

In der Schriftenreihe Politik begreifen werden Forschungsarbeiten vorgestellt, die sich theoretisch und methodologisch reflektiert mit empirischen und normativen Problemen der Politikwissenschaft auseinandersetzen.

Titel der Schriftenreihe

Schriftenreihe des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen

Herausgegeben vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen

In dieser Reihe veröffentlicht das Institut für Politikwissenschaft einmal jährlich herausragende politikwissenschaftliche Abschlussarbeiten von Absolventinnen und Absolventen der Master-Studiengänge des Instituts (MA Politikmanagement, Public Policy und öffentliche Verwaltung; MA Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik; MA Theorie und Vergleich politischer Systeme im Wandel; MA Development and Governance).

Titel der Schriftenreihe

Studienreihe der Forschungsgruppen des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS)

Herausgegeben vom KFIBS – Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V., vertreten durch Dr. Sascha Arnautović, Vereinsvorsitzender

Die Studienreihe umfasst aus den KFIBS-Forschungsgruppen unmittelbar hervorgehende wissenschaftliche Erträge, die einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen. Die in dieser Reihe enthaltenen Studien sind sowohl wissenschaftlich ausgerichtet wie auch als politikberatende Studien (und damit praxisnah) angelegt. Alleinstellungsmerkmal der Studienreihe ist die ausschließliche Berücksichtigung von Autorinnen und Autoren des wissenschaftlichen Nachwuchses der Geistes- und Sozialwissenschaften, die mit dieser KFIBS-Publikationsreihe eine eigene (kritische) Stimme im deutschen Wissenschaftsbetrieb erhalten sollen.

Titel der Schriftenreihe

Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Ethnologie

Herausgegeben vom Tectum Verlag

Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Pädagogik

Herausgegeben vom Tectum Verlag

Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Politikwissenschaft

Herausgegeben vom Tectum Verlag

Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum Verlag: Sozialwissenschaften

Herausgegeben vom Tectum Verlag

✓ Einverstanden Unsere Webseite verwendet Technologien wie z.B. Google-Analytics, um unser Webangebot zu optimieren. Mit der Nutzung unserer Seiten und unseren Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer neuen Datenschutzerklärung.