Wir veröffentlichen ihre Abschlussarbeit

Meist haben Sie als Hochschul- oder Fachhochschulabsolvent wenig Erfahrung mit Verlagen. Der Tectum Verlag begleitet Ihr Buchprojekt persönlich von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Vermarktung. Durch die Tectum eLibrary sorgen wir für weltweite Sichtbarkeit und dauerhafte elektronische Verfügbarkeit Ihres Buches und wir unterstützen Sie bei der etwaigen Antragsstellung für Fördermöglichkeiten. In enger Kommunikation stimmt Tectum die verschiedenen Produktionsschritte bis zur fertigen Publikation mit Ihnen ab. Verlegerische Erfahrung zählt, insbesondere für Ihre Abschlussarbeit.

Unsere Leistungen auf einen Blick

✔ Persönliche und individuelle Beratung und Betreuung

✔ Drei Veröffentlichungsvarianten nach Wunsch

✔ Formatierung und Layout durch Ihre/n Projektbetreuer/in

✔ Qualitätsgarantie auf Druck und Bindung

✔ Werbung und Vertrieb über zahlreiche Kanäle

✔ Weltweite Verbreitung und dauerhafte Verfügbarkeit als online Publikation über die Tectum eLibrary

✔ Unterstützung bei Antragsstellung auf Förderung wie zB. Druckkostenzuschuss

Halten Sie schon bald Ihr Buch in Ihren Händen!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
csm_Alexandra_Drivalos_480x480_16fa0ee287.jpg
Alexandra Drivalos
Lektorat
+49 7221 2104 319

Jetzt kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern.

Alle mit einem Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datei:
Hier haben Sie die Möglichkeit, ausgewählte Manuskriptseiten, die Ihre Anfrage verdeutlichen (Seiten mit Grafiken, Tabellen, Bildern) hochzuladen. Bei mehreren Seiten/Dateien verwenden Sie bitte ein ZIP-Archiv (max. 5 MB).
Abschlussarbeit

FAQ | Abschlussarbeit veröffentlichen

Veröffentlichung einer Abschlussarbeit

Etablierte Verlage haben große Erfahrung bei der Veröffentlichung von Abschlussarbeiten ...

Als HochschulabsolventIn sollten Sie sich auf Verlage mit Spezialisierung auf wissenschaftliche Titel konzentrieren. Grundsätzlich gilt: Fordern Sie sich mehrere Angebote von Verlagen ein und vergleichen Sie diese dann ganz genau.

Lassen Sie Ihre Arbeit nicht in einer Internet-Datenbank versauern, sondern suchen Sie sich einen richtigen Verlag! Machen Sie aus Ihrer wissenschaftlichen Arbeit ein schönes Buch und geben Sie als AutorIn Ihre Rechte nicht gedankenlos ab. Eine Veröffentlichung in einem guten Verlag zu guten Bedingungen ist für Sie auf Dauer viel wertvoller als eine simple Listung in einer Internetdatenbank.

Der Tectum Verlag ist gemessen an den oben genannten Kriterien eine wirklich gute Wahl. Veröffentlichen Sie Ihre Masterarbeit oder Bachelorarbeit bzw. Ihre Diplomarbeit oder Magisterarbeit beim wissenschaftlichen Tectum Verlag in Baden-Baden.

Verlegerische Erfahrung

Der Verlag sollte über langjährige Erfahrung verfügen und seinen Markt kennen ...

Neuverlage oder StartUps könnten nicht lange genug am Markt sein und/oder Ihre Veröffentlichung nicht optimal am Markt platzieren. Außerdem ist es ratsam, Ihre Veröffentlichung sowohl als gedrucktes Buch wie auch in elektronischer Form zu erhalten. Dies gilt als publizistischer Standard.

Damit ausreichend Personal zur Verfügung steht, um effektiv für Ihr Buch zu werben, sollten bei dem von Ihnen ausgewählten Verlag auf jeden Fall mehr als zwei Personen beschäftigt sein.

Autorenhonorar

Rechnen Sie sich nicht reich ...

Wissenschaftliche Buchtitel verkaufen sich naturgemäß eher in geringer Auflage. Die Kernzielgruppe wissenschaftlicher Verlage sind Universitätsbibliotheken und Wissenschaftler im Forschungs- und Lehrbetrieb. Zu hohe Erwartungen an Erlöse und Autorenhonorare machen daher keinen Sinn. Machen Sie sich stattdessen frei von der Vorstellung, Sie könnten mit dem Verkauf eines wissenschaftlichen Fachbuches „das große Geld“ verdienen. Die Vorteile eines eigenen Buches liegen nicht im finanziellen Bereich, sondern in dem Renommee, das ein schönes Buch in einem guten Verlag über die Jahre für Sie bringt.

Werbung

Werbung ist das A und O ...

Ein vernünftiges Marketing ist bei der Veröffentlichung auch von herausragenden Abschlussarbeiten sehr wichtig. Da sich wissenschaftliche Bücher meist nur in geringer Auflage verkaufen, sind Werbeaktivitäten der Verlage ein absolutes Muss. Achten Sie darauf, dass der Verlag Kataloge, Neuerscheinungen, Fachbereichsübersichten und Programmvorschauen an Bibliotheken und Buchhandlungen versendet. Dazu zählt auch der Versand von Rezensionsexemplaren an Zeitschriften und Rezensenten. Vergewissern Sie sich, dass ihr Verlag nachhaltig und langfristig für seine Bücher wirbt, denn in der schier unüberblickbaren Publikationsflut geht Ihr Buch sonst unter.

Vertrag

Wahren Sie Ihre Rechte ...

Auch für Abschlussarbeiten gelten das Urheberrecht und das Verlagsrecht, und laut Urheber- und Verlagsrechtsgesetz liegen die Urheberrechte für eine Abschlussarbeit allein beim Verfasser bzw. der Verfasserin. Seriöse Verlage schließen mit dem Autor/der Autorin daher einen Autorenvertrag ab, in welchem sie sich die Verwertungsrechte für den Vertrieb der Arbeit in Print und Online – niemals aber die Urheberrechte – übertragen lassen. Ohnehin stehen seriöse Verlage Ihren AutorInnen auch bei Fragen zum Verlagsvertrag jederzeit beratend zur Seite.

Verlagsprogramm

Keine Kompromisse bei der Qualität ...

Der von Ihnen ausgewählte Verlag sollte genau prüfen, was er veröffentlicht, denn ein Verlag, der alles Mögliche in sein Programm aufnimmt, ist schlecht für das Renommee Ihrer Arbeit und damit für Sie. Zu beachten sind hier die Einhaltung der vereinbarten Maßnahmen der Qualitätssicherung. Das sind neben der inhaltlichen Qualität einer Arbeit z.B. die satztechnische Aufbereitung oder die Formatierung. Dies gilt sowohl für das gedruckte Buch wie auch für die elektronische Veröffentlichung.

Buchgestaltung

Maßgeschneidert statt von der Stange ...

Einfluss auf die Gestaltung Ihres Buches nehmen zu wollen ist in Ordnung, bei einem seriösen Verlag aber meist nicht nötig. Als Teil der Corporate Identity sind Cover, Layout, Satzspiegel und Formatierung des Buchs normalerweise Sache des Verlags. Außerdem sitzen da Profis mit langjähriger Erfahrung.

Hilfestellung

Auf Verlagsprofis setzen ...

Gerade beim ersten Buch ist es wichtig, sich mit dem Text und der Formatierung auf den Verlag verlassen zu können. Professionelle Neuformatierungen oder ein Korrektorat sollte der von Ihnen ausgewählte Verlag anbieten. Das deutet jedenfalls darauf hin, dass der Verlag sein Handwerk versteht.

Erreichbarkeit

Ihr Buch und Sie selbst stehen im Mittelpunkt ...

Sie sollten darauf vertrauen können, dass Sie sich auch nach Jahren noch an ihren Verlag wenden können und dieser z.B. eingehende Rezensionen tatsächlich an Sie weiterleitet.

Rezensionswesen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit darf erwartet werden ...

Ein professioneller Verlag versendet Rezensionen und Neuerscheinungsübersichten. Dazu ist aber eben auch notwendig, Rezensionsexemplare zu drucken. Der Versand einer reinen „Datei“ reicht hier nicht aus. Die Wahrnehmung eines gedruckten Buches ist um ein Vielfaches höher als eine rein elektronische Veröffentlichung.

✓ Einverstanden Unsere Webseite verwendet Technologien wie z.B. Google-Analytics, um unser Webangebot zu optimieren. Mit der Nutzung unserer Seiten und unseren Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer neuen Datenschutzerklärung.