Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Norbert Nüchter

Sexuellen Missbrauch
verstehen, behandeln und
verhindern

Ein Ratgeber für Betroffene und die therapeutische Praxis

ISBN 978-3-8288-3145-2
168 Seiten, Klappenbroschur
Tectum Verlag 2013
16,95 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort
Sexuellen Missbrauch verstehen, behandeln und verhindern

Details

Norbert Nüchter zeigt anhand von zahlreichen Erfahrungsberichten aus der therapeutischen Praxis, wie es zu Missbrauch kommt, aber auch wie er verhindert werden kann und seine Auswirkungen therapiert werden können.

Noch Jahrzehnte nach den Geschehnissen in der Kindheit spüren die Opfer eine tiefe, unsichtbare Wunde und leiden unter emotionalen und psychischen Narben. Nüchter schildert, wie Betroffene als Erwachsene in der Psychotherapie ihre Erlebnisse aufarbeiten und zu einem selbstbestimmten Leben finden können. In seinem Therapieansatz formuliert er wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung und liefert Hinweise für die therapeutische Praxis.

Für Betroffene und ihre Vertrauenspersonen macht er transparent, wie eine solche Therapie funktioniert. Ein Glossar im Anhang erklärt wichtige Fachausdrücke.

LESEPROBE

  • Norbert Sexuellen Missbrauch verstehen, behandeln und verhindern
    Dr. phil. Norbert Nüchter hat neben seiner Ausbildung als Heilpraktiker für Psychotherapie auch Sozialpsychologie und Philosophie studiert. Bis zu seinem Tod im Februar 2011 führte er eine eigene Praxis mit den Schwerpunkten Einzel- und Gruppentherapie, Paartherapie und Sexualtherapie. Er ist als Autor verschiedener Fachaufsätze und Fachbücher in den Bereichen Controlling und Sozialpsychologie in Erscheinung getreten, u.a. Zur Sozialpsychologie der Arbeitslosigkeit (1998), Über die Bedeutung der Arbeit für das menschliche Leben (2009).