Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Charlotte Berendonk

„Den Menschen als Ganzes
sehen“

Wie Mitarbeitende in Pflegeheimen Biografiearbeit erleben und beschreiben

ISBN 978-3-8288-3492-7
398 Seiten, Hardcover
Tectum Verlag 2015
39,95 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
32,99 €
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort
„Den Menschen als Ganzes sehen“

Details

Unsere Lebensgeschichte ist die Grundlage für unsere Identität. Dies gilt auch und insbesondere für Menschen mit Demenz. Daher ist es von unschätzbarem Wert, wenn Pflegende in der stationären Altenpflege die individuellen Biografien der Personen kennen und systematisch in die Pflege integrieren.

Aufbauend auf Erkenntnissen, dass die Lebensgeschichte von BewohnerInnen in Pflegeheimen bisher noch nicht ausreichend genug berücksichtigt wird, untersucht Charlotte Berendonk, welches Verständnis Pflegende von Biografiearbeit haben. Welche Möglichkeiten sehen sie zur Realisierung des Konzepts im Pflegealltag? Mit den Einsichten aus ihrer qualitativen Untersuchung liefert die Autorin spezifische Anregungen und Vorschläge für Pflegende und leistet damit einen wichtigen Beitrag, Biografiearbeit mit demenzkranken Menschen für die stationäre Langzeitpflege besser umzusetzen.