Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Jennifer Kölsch

Beteiligung an beruflicher
Aufstiegsfortbildung

Gegenüberstellung der Inhalte der DIHK-Rahmenlehrpläne und deren Anwendung in der betrieblichen Praxis

ISBN 978-3-8288-4098-0
106 Seiten, Paperback
Tectum Verlag 2017
19,95 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 2-3 Tage (ab Erscheinen des Titels am 18.12.2017)
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort

Details

Innerhalb der Gastronomie ist die Beteiligung an beruflicher Aufstiegsfortbildung sehr gering, obwohl durch die Industrie- und Handelskammern eine hohe Anzahl an Aufstiegsfortbildungen angeboten werden. Auch wenn viele unterschiedliche Fortbildungen die gleichen – wirtschaftsbezogenen – Qualifikationen aufweisen, ist dies noch kein wirtschaftlicher Modulbaustein, sondern eher der Versuch, die Aufstiegsfortbildungen anzugleichen. Jennifer Kölsch geht der Frage nach, inwiefern die Inhalte der DIHK-Rahmenlehrpläne für die Aufstiegsfortbildungen Geprüfter Küchenmeister IHK und Geprüfter Restaurantmeister IHK in der betrieblichen Praxis Anwendung finden.

Jennifer Kölsch beschäftigt sich als Dozentin in der beruflichen Aufstiegsfortbildung u.a. mit dem Thema, wieso Teilnehmer eine Aufstiegsfortbildung absolvieren und wie die betriebliche Anwendung von diesen erworbenen Abschlüssen angesehen wird. Der Bezug zur Gastronomie und den darin möglichen Aufstiegsfortbildungen entstand durch die eigene Karriere, die mit einer Ausbildung und einem Meistertitel in der Gastronomie begann.