Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Frauke Teepker

Alphabetisierung in der
Fremdsprache Deutsch

Lehrmethoden auf dem Prüfstand

ISBN 978-3-8288-2908-4
170 Seiten, Hardcover
Tectum Verlag 2015
29,90 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
23,99 €
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort
Alphabetisierung in der Fremdsprache Deutsch

Details

Die Autorinnen des vorliegenden Buches haben sich zum Ziel gesetzt, Lehrpersonen dabei zu unterstützen, die Entwicklung der schriftsprachlichen und kommunikativen Kompetenzen ihrer Lerner gezielt zu fördern. Sie laden Lehrpersonen dazu ein, ihren Methodeneinsatz im Unterricht bewusster wahrzunehmen und neue Methoden in ihrem Unterricht einzusetzen.

Mit „Alphabetisierung in der Fremdsprache Deutsch“ werden die Ergebnisse eines Forschungsprojektes der Philipps-Universität Marburg erstmals zusammenfassend veröffentlicht. Das dreijährige Projekt „Alphamar“ wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Im Rahmen von „Alphamar“ konnten in Alphabetisierungskursen der Volkshochschule Frankfurt verschiedene Methoden erprobt werden, mit denen Deutsch als Fremdsprache gleichzeitig mit einer Alphabetisierung in lateinischer Schrift unterrichtet werden kann.

Die Herausforderungen derartiger Kurse liegen auf der motorischen, lautlichen und grammatischen Ebene sowie im Bereich des Wortschatzes. Aber auch auf die speziellen Rahmenbedingungen, wie die Heterogenität der Gruppen und die hohe Fluktuation stellen an die Kursleitenden besondere Anforderungen. Es werden verschiedene Lösungsansätze vorgestellt, darunter spezifische Methodenelemente für die Ausbildung bestimmter sprachlicher und schriftsprachlicher Fertigkeiten sowie für die Förderung der Lernkompetenz. Auch die verwendeten Erhebungsinstrumente und die Ergebnisse der Methodenerprobung werden nachvollziehbar und informativ dargestellt.