Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Yves Cloos

Sport im Takt

Funktionale Musik im Sport bei älteren Menschen

ISBN 978-3-8288-3439-2
495 Seiten, Hardcover
Tectum Verlag 2014
44,95 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
43,99 €
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort
Sport im Takt

Details

Musik im Sport motiviert. Nicht umsonst läuft in den Fitnessstudios dieser Welt aktivierende Musik in Dauerschleife, was diese besondere Kombination auch in den Fokus der Sport- und Musikwissenschaft rückt. Yves Cloos gibt einen fundierten Überblick über die aktuelle Studienlage. Dabei bündelt er seine Aufmerksamkeit auf Musik im Sport mit älteren Menschen – und ergänzt diesen bisher eher stiefmütterlich behandelten Forschungszweig um eigene umfassende Studien. Seine spannenden Ergebnisse: Ja, auch ältere Menschen stehen dem Einsatz von Musik im Sport offen gegenüber, allerdings beschreiben sie ihre Erfahrungen auf eine völlig andere Art als erwartet. Besonders subjektive Eindrücke drängen objektiv messbare Faktoren in den Hintergrund.

Cloos hat darüber hinaus mit der Dortmunder Musikbewertung für den Sport (DoMuS) ein Messinstrument entwickelt, das besonders motivierende Musik für den Sport identifizieren kann. Erste Feldversuche zeigen: Gezielte Musikauswahl im Sport kann zu höherer Ausdauerleistung bei gleichem Anstrengungsempfinden führen und beeinflusst dabei sowohl das Befinden als auch das Zeitempfinden älterer Erwachsener auf positive Weise.

  • Yves Sport im Takt
    Yves Cloos (geb. 1986) studierte von 2005 bis 2010 Musik und Sport an der TU Dortmund. Im Jahr 2010 erhielt er den Jahrgangsbestenpreis der Fakultät Kunst- und Sportwissenschaften. In den Jahren 2010 bis 2014 beschäftigte er sich in einem interdisziplinären Projekt mit dem Einsatz von Musik im Sport. Den Schwerpunkt der Forschung legte er dabei auf den Musikeinsatz bei älteren Erwachsenen. Hierzu wurde er von der TU Dortmund mit einem Stipendium im Rahmen der Bestenförderung unterstützt.