Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Jürgen Gießing, Martin Giese

Bewegung, Semiotik, Training

Eine Würdigung der Arbeiten des Sportwissenschaftlers Eberhard Hildenbrandt

ISBN 978-3-8288-3162-9
180 Seiten, Paperback
Tectum Verlag 2013
29,95 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
23,99 €
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort
Bewegung, Semiotik, Training

Details

Beschreibt der Philosoph Ernst Cassirer (1874–1945) den Menschen in seinem anthropologischen Spätwerk als „animal symbolicum“, als das Wesen, das sich fortwährend ausdrücken will und wirken muss, so trifft dieses nachhaltige Wirken sicherlich auch auf die Arbeiten des Sportwissenschaftlers Eberhard Hildebrandt zu.

Mit dem Versuch, dieses Wirken unter der Überschrift Bewegung, Semiotik und Training zu subsummieren, möchten die Herausgeber wesentliche Eck- bzw. Wendepunkte dieses Wirkens in den Vordergrund stellen, die in den Texten ausführlich dargestellt und gewürdigt werden.

Mit Beiträgen von Jörg Bietz, Georg Friedrich, Martin Giese, Jürgen Gießing, Jan Hasper, Margret Müller, Günter Scheidung, Hans-Georg Scherer, Hartmut Schmidt, Jürgen Schwier, Peter Schüßler und Renate Walthes.