Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Alexander Kostka

Neurodidaktik für den
Musikunterricht

ISBN 978-3-8288-3890-1
246 Seiten, Paperback
Tectum Verlag 2017
29,95 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort
Neurodidaktik für den Musikunterricht

Details

Wie funktioniert musikalisches Lernen auf neurowissenschaftlicher Ebene? Wie lernen wir langfristig? Und wie sollte Musikunterricht gestaltet sein, um den neuronalen Mechanismen des Lernens gerecht zu werden?

Neurodidaktik für den Musikunterricht bietet Musiklehrern, Studenten, Referendaren und anderen Interessierten an, die komplexe Lehr-Lern-Wirklichkeit des Musiklernens aus einer spannenden Perspektive heraus begreifen und effektiv gestalten zu können. Zu diesem Zweck werden unter Einbezug von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen insgesamt 16 didaktische Prinzipien hergeleitet, die handlungsleitend und strukturgebend für die musikalische Unterrichtspraxis sind. Jedes Prinzip wird übersichtlich dargestellt und in kurzen, prägnanten Formulierungen erläutert. Wesentliche neuronale Systeme des Menschen, die Neurobiologie der Musikverarbeitung und der Emotionen sowie der Einfluss von Spiegelneuronen werden dabei verständlich im Licht des Lernens beleuchtet.

  • Dr. Alexander Kostka hat Musikwissenschaften, Biologie und Medizin in Hannover und Osnabrück studiert. Im Jahr 2010 erhielt er den Weser-Ems-Wissenschaftspreis. Er ist im Bereich der Schulentwicklung und Lehrerfortbildung sowie als Gymnasiallehrer tätig.