Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Christiane Pröllochs

Mehr Gedächtnistraining für
ältere Menschen

Das große Praxisbuch mit umfangreichem Übungsmaterial

ISBN 978-3-8288-3653-2
208 Seiten, Paperback
Tectum Verlag 2016
17,95 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort
Mehr Gedächtnistraining für ältere Menschen

Details

Wir alle wollen bis ins hohe Alter geistig fit bleiben. Denn ein wacher Verstand gewährleistet, das wir unser Leben nach den eigenen Wünschen gestalten und am gesellschaftlichen Leben aktiv teilnehmen können. Denksport ist eine gute Möglichkeit, die geistige Flexibilität, Spannkraft und Ausdauer zu trainieren. Dieses Buch hilft Ihnen dabei.

Zu verschiedenen Themen des Alltags finden Sie Impuls- und Quizfragen, Rätsel, Wortfindungsübungen, Konzentrationsaufgaben sowie Merkbilder und -texte. Schulen Sie damit Erinnerungs- und Konzentrationsvermögen, Auffassungsgabe und kreatives Denken, überprüfen und erweitern Sie Ihr Faktenwissen. Gedächtnistraining wird mit diesem Buch zu einer unterhaltsamen und kurzweiligen Beschäftigung.

Das Buch enthält ein Lösungsheft mit 54 Seiten.

LESEPROBE

 
  • Christiane Mehr Gedächtnistraining für ältere Menschen
    Christiane Pröllochs ist Diplom-Pädagogin mit Zusatzqualifikationen unter anderem in den Bereichen Palliative und Dementia Care. Sie war als Ausbilderin in der Hospizarbeit und in einer Beratungsstelle für ältere Menschen und ihre Angehörigen tätig. Sie ist Leiterin eines sozialen Dienstes und bietet wöchentliche Gedächtnistrainingsgruppen an, an denen Menschen mit und ohne Demenz teilnehmen.

Das Buch ist ein idealer Begleiter, um geistige Ressourcen von Senioren zu erhalten. Verschiedene Übungsformen bieten ein abwechslungsreiches Programm für das Gedächtnistraining mit geistig regen Senioren in der sozialen Betreuung, in Seniorengruppen oder zu Hause. Die Übungen sind in Themenfelder aus dem Alltag gegliedert. Besonders gefallen mir die Fragen passend zu den Themenfeldern, die Gesprächsanlässe bieten und biografieorientierte Gespräche möglich machen. In Kombination mit einer entsprechenden Gedächtnisübung aus dem Buch können so auch kurzweilige und interessante Aktivierungsrunden mit Gruppen oder einzelnen Personen in Senioreneinrichtungen gestaltet werden, deren geistige Fähigkeiten bereits stärker beeinträchtigt sind. Beim zweiten Band liegt ein Lösungsheft bei und die zahlreichen Seiten Kopiervorlagen lassen sich einfach herunterladen. Fazit: Ein Buch für Jung und Alt.

S. Köhnlein, Betreuungskraft und Autorin