Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Ernst-Marcus Thomas

Traumberuf Moderator

Hinter den Kulissen der TV-Welt

ISBN 978-3-8288-3532-0
176 Seiten, Klappenbroschur
Tectum Verlag 2015
16,95 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
11,99 €
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort
Traumberuf Moderator

Details

TV-Moderator Ernst-Marcus Thomas wirft einen ungeschminkten Blick hinter die Kulissen des Fernsehens und gibt jede Menge wertvolle Tipps für die Praxis.

Wie wird man Moderator? Wie läuft ein Casting ab? Was macht eine Agentur? Und: Was verdient eigentlich ein Moderator? Dabei gewährt Ernst-Marcus Thomas nicht nur persönliche Einblicke in eine Welt, die Zuschauern normalerweise verborgen bleibt. Er liefert damit auch einen Ratgeber für angehende Moderatoren, der sich mit sämtlichen Fragen der Karriereplanung beschäftigt.

Ein Buch für alle, die ihre berufliche Zukunft vor der Kamera sehen oder einfach neugierig sind, wie es hinter den Kulissen der TV-Welt zugeht.


LESEPROBE

 
  • Ernst-Marcus Traumberuf Moderator
    Ernst-Marcus Thomas, kurz EMT, war Moderator u. a. im ZDF Fernsehgarten, im ARD Buffet und in der NDR Talkshow. Heute ist er Moderations-Coach, gibt als Kommunikationstrainer Unternehmens-Seminare und ist Dozent an der Zürcher Hochschule ZHAW in der Schweiz. Daneben hat er beim WDR zu seiner alten großen Liebe, dem Radio, zurückgefunden.

»Ein persönlich geschriebener Ratgeber für angehende Moderatoren und alle, die sich fürs TV-Geschäft interessieren.«
HÖRZU und Gong vom 25.09.2015

»Laut einer Mitteilung erzählt er Geschichten, die den Zuschauern normalerweise verborgen bleiben und liefert zugleich einen Karriere-Guide für Menschen, die gerne vor die Kamera möchten.«
www.persoenlich.com, 21.07.2015


»Der Ex-TV- und heutige WDR-Hörfunk-Moderator und Moderations-Coach Ernst-Marcus Thomas (EMT) gibt in seinem mit zahlreichen Insiderstorys gespickten Buch einen sehr persönlichen Einblick in das oftmals idealisierte ›Berufsbild‹ des Fernsehmoderators.«
Thorn – EKZ Bibliotheksservice 2015/45