Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Erich Kästner-Studien

Herausgeber: Sebastian Schmideler und Johan Zonneveld

Erich Kästner (1899 – 1974) gehört nach wie vor zu den international bekanntesten deutschsprachigen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Sein überaus vielfältiges und vielgestaltiges literarisches Œuvre umfasst ein breites Spektrum: Kästner war und ist ein viel gelesener Kinder- und Jugendschriftsteller, aber auch ein bedeutender Autor für Erwachsene. Trotz der großen Popularität des Autors hat Kästner in der Literatur- und Kulturwissenschaft noch nicht die ihm gebührende Würdigung und Wertschätzung erfahren. Große Teile insbesondere des Frühwerks sind noch immer nicht erschlossen.


pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge
  1. „Kein Buch ohne Vorwort“
    Thomas von Pluto-Prondzinski

    „Kein Buch ohne Vorwort“

    Erich Kästners Paratexte als Medien eines demokratischen Literaturverständnisses

    | Tectum Verlag 2016 | 343 Seiten
    39,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Erich Kästner hat den größten Teil seiner Werke mit einem Vorwort ein- oder mit einem Nachwort ausgeleitet, obwohl diese Formen begleitender Texte längst kein obligatorischer Bestandteil eines Buch... mehr lesen...
  2. Erich Kästner und die Moderne
    Silke Becker, Sven Hanuschek

    Erich Kästner und die Moderne

    | Tectum Verlag 2016 | 264 Seiten
    29,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Erich Kästner hat, im Unterschied zu anderen kanonischen Autoren, nicht nur die Welt der Literatur verändert, er ist einer der wirkungsmächtigsten Autoren deutscher Sprache. Wie sehr ist sein Werk ... mehr lesen...
  3. Kästner im Spiegel
    Sebastian Schmideler, Johan Zonneveld (Hgg.)

    Kästner im Spiegel

    Beiträge der Forschung zum 40. Todestag

    | Tectum Verlag 2015 | 445 Seiten
    39,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Der dritte Band der Reihe „Erich Kästner-Studien“ erscheint aus Anlass des 40. Todestages des Autors am 29. Juli 2014. In den hier erstmals veröffentlichten fünfzehn Beiträgen wird den Spuren nachg... mehr lesen...
  4. „Ohne Spaß gibt's nichts zu lachen”
    Stefanie Çetin (Autor), Sebastian Schmideler, Johan Zonneveld (Hgg.)

    „Ohne Spaß gibt's nichts zu lachen”

    Humor in Erich Kästners Kinderliteratur

    | Tectum Verlag 2014 | 282 Seiten
    24,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Erich Kästner gilt als witziger Schriftsteller und Humor ist ein wesentlicher Bestandteil seines Stils. Doch worin besteht der typische kästnersche Humor und welchen Zweck erfüllt er? Stefanie Çeti... mehr lesen...
  5. Erich Kästner – so noch nicht gesehen.
    Sebastian Schmideler

    Erich Kästner – so noch nicht gesehen.

    Impulse und Perspektiven für die Literaturwissenschaft des 21. Jahrhunderts.

    | Tectum Verlag 2012 | 404 Seiten
    39,90 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Der vorliegende Tagungsband dokumentiert die wissenschaftlichen Erträge des dreitägigen Internationalen Erich Kästner-Kolloquiums, das im Dezember 2011 an der Universität Leipzig stattgefunden hat.... mehr lesen...
pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge