Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Volker Meldau

Die Wende aller Zeiten

Eine Auslegung der Offenbarung des Johannes aus katholisch-apostolischer Sicht

ISBN 978-3-8288-8990-3
370 Seiten, Paperback
Tectum Verlag 2006
24,90 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
19.99 €
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort
Die Wende aller Zeiten

Details

Dieses Buch soll dazu beitragen, das weithin unbekannt gebliebene und heute kaum mehr zugängliche Endzeitverständnis der katholisch-apostolischen Gemeinden, die in den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts entstanden und ihre Blütezeit in den darauf folgenden Jahrzehnten erlebten, einem größeren Leserkreis zugänglich zu machen. Das geistliche Leben der katholisch-apostolischen Gemeinden, deren Leiter mit dem Anspruch auftraten, unmittelbar von Christus einen reformatorischen Auftrag für die gesamte Kirche empfangen zu haben, war in starkem Maße von der Hoffnung auf die nahe Wiederkunft Christi geprägt. Dabei waren Lehre, kirchliches Leben, Kultus und Verfassung - im Gegensatz zu den späteren Abspaltungen - von jeglichem Sektierertum weit entfernt; ein tiefes ökumenisches Anliegen erfüllte die Gemeinden. Allen an Endzeitfragen Interessierten wird das Studium katholisch-apostolischer Eschatologie neue und erstaunliche Perspektiven aufzeigen. Die hier vorgelegte Auslegung der Offenbarung lässt ein geschlossenes und stimmiges Gesamtbild erkennen. Sie bietet zu verschiedenen Schlüsselstellen höchst bemerkenswerte Erklärungen, die es wert sind, gründlich durchdacht zu werden. Siebzehn aufschlussreiche Exkurse und ein Anhang, in dem die kirchengeschichtliche Deutung der sieben Sendschreiben dargestellt wird, runden die Arbeit ab.