Verlagsvertrag

Informationen zum Verlagsvertrag

Im Verlagsvertrag übertragen die Autoren gewisse Veröffentlichungsrechte an den Verlag, damit dieser die Arbeit in angemessener Weise publizieren kann. Nach wie vor ist eine Veröffentlichung als Buch unser Haupttätigkeitsgebiet. Daneben und falls vom Autor gewünscht können Arbeiten auch noch zusätzlich als E-Book veröffentlicht werden. Wenn Sie Sonderbedingungen in Ihrem Verlagsvertrag verankert wissen möchten (Nebenrechte wie z.B. die Übersetzung in fremde Sprachen sich vorbehalten möchten etc.) sprechen Sie uns an!

 

Der Verlagsvertrag regelt neben den Veröffentlichungsrechten auch Punkte wie die Aufmachung, das Autorenhonorar oder den Ladenpreis sowie alle Fragen, die bei der Veröffentlichung einer wissenschaftlichen Arbeit anstehen.

 

Wenn Sie eine Dissertation veröffentlichen wollen oder beabsichtigen eine Diplomarbeit zu veröffentlichen, senden wir Ihnen mit unserem Angebot einen speziell für Sie ausgearbeiteten Vertrag zu. Bei anderen Arbeiten (Aufsatzbänden, Kongressbänden etc.) werden die Verträge auf das jeweilige Veröffentlichungsprojekt zugeschnitten.

 

Hinweise zu den Autorenrechten finden Sie hier.

Informationen zur Autorenbetreuung finden Sie hier.

Wie sieht der Ablauf einer Veröffentlichung aus? Dazu hier weitere Informationen.

Ein Angebot für eine Veröffentlichung können Sie hier anfordern.