Zum Tectum Verlag

Der Tectum Verlag stellt sich vor

Im Tectum Wissenschaftsverlag erscheinen wissenschaftliche Bücher mit dem Schwerpunkt auf Geistes-, Sozial-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Mehr als 3000 Autoren haben sich bereits für eine Veröffentlichung im Tectum Verlag entschieden. Wir veröffentlichen wissenschaftliche Monographien, Habilitationen, Dissertationen, Kongressberichte, Lehrbücher, Festschriften und Aufsatzbände.
Die Wissenschaft ist das Standbein unseres Verlags.

 

In unser Wissenschaftsprogramm finden nur solche Titel Aufnahme, die nachweislich wissenschaftlich qualifiziert sind. Doktoranden und angehenden Wissenschaftlern bietet der Tectum Verlag eine professionelle Basis zur Veröffentlichung ihrer wissenschaftlichen Arbeiten und Forschungsergebnisse.

 

Im Tectum Sachbuchprogramm erscheinen seit 2011 ausgewählte populäre Sachbücher zu verschiedenen Themen. Unser Sachbuch zur Finanzkrise "Der größte Raubzug der Geschichte" war aus diesem Segment am erfolgreichsten (bisher Platz 6 der Spiegel-Bestsellerliste sowie Platz 1 im Manager-Magazin).

 

Unter Tectum Ratgeber erscheinen hilfreiche Bücher zu verschiedenen praktischen Fragen, wie z.B. ein Handbuch zum Ladendiebstahl, verfasst von dem Leiter einer Münchener Mordkommission.

 

LITERATUR KOMPAKT ist unser ambitioniertestes Verlagsprojekt. Geplant sind mindestens 20 Einführungen in Leben und Werk deutscher Schriftsteller. Die Reihe erscheint quadratisch(!) im Format 17x17cm. Die ersten Bände zu Heine und Fontane sind bereits erschienen

 

Religionskritik und Humanismus ist ein weiteres Segment des Verlags. Hier erscheinen kritische Arbeiten zur Religionskritik und zum säkularen Humanismus. Verantwortet wird diese Reihe im Besonderen durch den Verleger des Tectum Verlags, Dr. theol. Heinz-Werner Kubitza.