Covergestaltung

Informationen zur Gestaltung der Buchcover

Für die Inhalte Ihres Buches sind Sie als Autor verantwortlich, die Gestaltung des Covers und auf Wunsch auch des Innenteils übernehmen wir als Verlag. Bei der Covergestaltung haben Sie die Möglichkeit der Einflussnahme (wenn Sie dies möchten), also z.B. Mitsprache beim Covermotiv und der Farbgebung. Auch ein Autorenfoto auf der Rückseite ist möglich.

 

Viele Autoren möchten jedoch mit der Covergestaltung bewusst nichts zu tun haben und überlassen diese dem Verlag. Die Covergestaltung ist im Prinzip auch eine genuine Aufgabe des Verlags. Veröffentlichen Sie Ihre Dissertation oder eine andere wissenschaftliche Arbeit nicht in einem Verlag, der erwartet, dass Sie das Cover selbst gestalten sollen.

 

Informationen über eine Formatvorlage für Dissertationen finden Sie hier.

Hardcover statt Paperback: Infos dazu finden Sie hier.

Sonderausstattungen: Infos dazu finden Sie hier.

Infos zu Druck und Bindung finden Sie hier.