Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Suchergebnisse

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Der Jesuswahn
    Heinz-Werner Kubitza

    Der Jesuswahn

    | Tectum Verlag 2011 | 380 Seiten
    19,90 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Die Bibel ist das am meisten überschätzte Buch der Weltliteratur, Jesus von Nazareth die am meisten überschätzte Person der Weltgeschichte. Mit solchen Thesen hinterfragt der Autor, selbst promovie... mehr lesen...
  2. Ein Gott der Liebe?
    Jörn Seinsch

    Ein Gott der Liebe?

    | Tectum Verlag 2015 | 314 Seiten
    19,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Was würden Sie von einem Gott halten, der zu Eroberungskriegen und zügelloser Gewalt aufruft, der den Mord an kleinen Kindern nicht nur gutheißt, sondern sogar anordnet, und der Andersgläubige gnad... mehr lesen...
  3. Papst Franziskus
    Hubertus Mynarek

    Papst Franziskus

    | Tectum Verlag 2015 | 336 Seiten
    19,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Die Begeisterung für Papst Franziskus scheint kaum Grenzen zu kennen. Seine im Vergleich zu seinem Vorgänger ungezwungene und sympathische Art nötigt selbst Kirchenfernen eine gewisse Bewunderung a... mehr lesen...
  4. Die zehn größten Irrtümer des Neuen Testaments
    Gernot Beger

    Die zehn größten Irrtümer des Neuen Testaments

    | Tectum Verlag 2016 | 249 Seiten
    17,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Die christlichen Kirchen behaupten, die alleinige Wahrheit zu besitzen. Sie berufen sich dabei auf das Neue Testament. Aber sind diese Schriften denn überhaupt verlässlich? Gernot Beger hinterfragt... mehr lesen...
  5. Kubus, Kult und Konfrontationen
    Sarah-Christin Schmidt

    Kubus, Kult und Konfrontationen

    | Tectum Verlag 2016 | 332 Seiten
    29,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Der Jüdische Tempel, das einstige Zentralheiligtum Jerusalems, überlebte seine architektonische Zerstörung im Jahre 70 n. Chr. Seine Symbolik fand Eingang in die abrahamitischen Religionen, wurde v... mehr lesen...
pro Seite

In absteigender Reihenfolge