Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Suchergebnisse

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Mediaclash In Political Theatre
    Götz Dapp

    Mediaclash In Political Theatre

    | Tectum Verlag 2006 | 156 Seiten
    24,90 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    For a number of years, a theory on contemporary political theatre based on a politics of aesthetics has been called for. This book takes on this task by building on Hannah Arendt's political philos... mehr lesen...
  2. Gewalt in der Moderne
    Eva-Maria Siegel

    Gewalt in der Moderne

    | Tectum Verlag 2010 | 262 Seiten
    24,90 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Die Wahrnehmung anderer Kulturen wird auch und nicht zuletzt medial erzeugt. Dabei scheint heute die Darstellung bestimmter Regionen der Erde fast ausschließlich über Gewaltphänomene zu funktionier... mehr lesen...
  3. Vom Lehrstück bis zum Theatersport
    Michael Schmitt

    Vom Lehrstück bis zum Theatersport

    | Tectum Verlag 2010 | 154 Seiten
    24,90 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Die Theaterpädagogik hat sich seit den 1970er-Jahren als eigenständige Disziplin zwischen Theater und Pädagogik auf breiter Front etabliert. Traditionell dem Schüler- und Laientheater verpflichtet,... mehr lesen...
  4. Nibelungen-Gedichte
    Gunter E. Grimm

    Nibelungen-Gedichte

    | Tectum Verlag 2011 | 344 Seiten
    34,90 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Auch wer das Nibelungenlied nicht gelesen hat, kennt doch dessen Protagonisten, den starken Siegfried, die schöne Kriemhild und den grimmen Hagen, oder hat vom Untergang der Burgunder am Hof des Hu... mehr lesen...
  5. Queer Reading von Brechts Frühwerk
    Ján Demčišák

    Queer Reading von Brechts Frühwerk

    | Tectum Verlag 2012 | 214 Seiten
    24,90 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Das als „Queer Reading“ bezeichnete Lektüreverfahren konzentriert sich vor allem auf das Bild der gleichgeschlechtlichen Liebe und Sexualität in der Literatur. Auf welche Art und Weise spiegeln sic... mehr lesen...
  6. Weber, Woyzeck, Wunde Dresden
    Christian Engelbrecht

    Weber, Woyzeck, Wunde Dresden

    | Tectum Verlag 2013 | 144 Seiten
    24,90 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Volker Lösch ist mit Theaterarbeiten bekannt geworden, die das seit den 1990er Jahren beliebte Mittel des Chorischen einsetzen, um Realitäten der zeitgenössischen Wirklichkeit in das Stadttheater z... mehr lesen...
  7. Friedrich Hebbels Einfluss auf die Moderne
    Saeko Ishikawa-Beyerstedt

    Friedrich Hebbels Einfluss auf die Moderne

    | Tectum Verlag 2014 | 543 Seiten
    44,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Die Werke des Dramatikers Friedrich Hebbel sind seit ihrem ersten Erscheinen im 19. Jahrhundert bis heute vielfältig und international prägend. Ob in der Dramenproduktion, in Romanen, in der Kunst,... mehr lesen...
  8. Bertolt Brecht
    Eva-Maria Siegel

    Bertolt Brecht

    | Tectum Verlag 2015 | 216 Seiten
    14,90 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Brecht, der bedeutendste Dramatiker des 20. Jahrhunderts, setzt neue Maßstäbe für den Umgang mit der Geschichte der Neueren Deutschen Literatur. Neben den Standards des Deutschunterrichts stellt de... mehr lesen...
  9. „War ich gut?“
    Romy Petrick

    „War ich gut?“

    | Tectum Verlag 2015 | 312 Seiten
    29,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Der Regisseur und Bühnenautor Erich Geiger (1924–2008) ist heute weitgehend unbekannt, obwohl er mit seinen innovativen Inszenierungsideen in den 1950er Jahren viel Aufmerksamkeit auf sich zog. Nac... mehr lesen...
  10. "Um Abschied geht es ja nun."
    Hermann Haarmann, Matthias Bormuth

    „Um Abschied geht es ja nun.“

    | Tectum Verlag 2015 | 226 Seiten
    34,95 €
    inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit 1-3 Tage
    Das Abschied-nehmen-müssen ist ein Grundmotiv menschlichen Lebens. Mit der Vergeschichtlichung der Zeit und der Dynamisierung der Geschichte multiplizieren sich die Formen und Gründe des Abschiedne... mehr lesen...
pro Seite

In absteigender Reihenfolge