Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Thomas Mayer, Roman Huber

Wie Banken Geld aus Nichts
erzeugen und wie Vollgeld das
ändert

ISBN 978-3-8288-4070-6
124 Seiten, Paperback
Tectum Verlag 2018
12,95 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 2-3 Tage
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort

Details

All das Geld auf Ihrem Girokonto ist von privaten Geschäftsbanken erzeugt. Aus dem Nichts. Geht die Bank Konkurs, ist Ihr Geld weg. Die Banken profitieren fürstlich an dem Privileg, Geld erzeugen zu können. Öffentlich diskutiert und beschlossen wurde das nie. Es ist höchste Zeit, dies zu ändern. Mit Vollgeld steht ein Geldsystem bereit, das über Jahrhunderte erprobt ist. Es ist ohne Risiko einführbar. (Fast) alle profitieren davon.

    • Thomas Vollgeld
      Thomas Mayer ist Bürgerrechtler, Buchautor und Kampagnenleiter der aktuellen Vollgeld-Initiative (Schweiz). 1988 gründete er Mehr Demokratie e.V. mit – die Plattform für den Ausbau von Mitbestimmungsrechten – und setzt sich seither für Direkte Demokratie in Deutschland ein.
Roman Huber
    Roman Huber ist Bürgerrechtler, Unternehmer und Trainer. Er ist Inhaber einer Marketing-Agentur und seit 2001 Geschäftsführender Vorstand von Mehr Demokratie e.V. und baute die nachhaltige Lebensgemeinschaft „Schloss Tempelhof“ mit auf.