Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Johann Ulrich Schlegel

Feuersignale der Menschheit

Wie das Beispiel zum Lehrmeister der Geschichte wird

ISBN 978-3-8288-4078-2
336 Seiten, Paperback
Tectum Verlag 2018
29,95 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 2-3 Tage
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort

Details

Immer wieder haben einschneidende Ereignisse und grosse Persönlichkeiten der Weltgeschichte die Menschen bewegt und über Jahrhunderte nicht mehr losgelassen. Als herausragende Beispiele werden sie zu Wegweisern der menschlichen Geschichte.

Johann Ulrich Schlegel präsentiert eine Fülle von Beispielen aus der Allgemeinen Geschichte, die sich als wahre Feuersignale der Menschheit entpuppen. Von der Antike über das Mittelalter bis in die Neuzeit zeigt der promovierte Historiker und Jurist auf, wie einzelne Geschichten nicht nur der Präsentation von Sachverhalten und ihrer Identifizierung dienen, sondern insbesondere wie sich anhand von Geschichte Regelmässigkeiten aufzeigen lassen: Nicht alle Elemente unseres Lebens und allen Lebens sind ausschließlich individuell, neben dem Einmaligen, eindeutig Identifizierbaren begegnen wir Wiederkehrendem und Ähnlichem, das uns anleitet oder von dem wir hoffen, dass es uns trittsicherer mache auf unserem oft so verborgenen und verschlungenen Pfad in die Zukunft.

Johann Ulrich Schlegel, Dr. phil., lic. iur., ist Historiker und Jurist. Er unterrichtete mehrere Jahre als Gymnasiallehrer Philosophie. Später war er als Gerichtsauditor am Bezirksgericht in Zürich und Sekretär für Besondere Aufgaben im Generalsekretariat der Bildungsdirektion des Kantons Zürich tätig, bevor er in die Privatwirtschaft wechselte und Rechtskonsulent einer schweizerischen Grossbank sowie Direktor einer US-amerikanischen Bank wurde.