Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Manja Nieder

Baugemeinschaften

Kosten sparen, Spielräume nutzen. Erfahrungen privater Bauherren beim gemeinsamen Bauen

ISBN 978-3-8288-9688-8
91 Seiten, Paperback
Tectum Verlag 2008
19,90 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
14.99 €
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort

Stichwörter

Baugemeinschaften

Details

Mit Gleichgesinnten zu bauen spart viel Nerven, Kraft und Geld. Eine Baugemeinschaft ist deshalb ein probater Ersatz zum Fertighausproduzenten bzw. Wohnungs- oder Hauskauf. In Freiburg, Tübingen oder Hamburg gibt es erfolgreiche Beispiele dafür. Wohnformen wie Mehrgenerationenhäuser sind keineswegs der einzige Beweggrund für einen solchen Zusammenschluss. Viele Beteiligte an Baugemeinschaften wollen schlicht ihren Hausbau gemeinsam selbst in die Hand nehmen und kostengünstiger wie individueller realisieren. Manja Nieder vermittelt künftigen Bauherren, Architekten und kommunalen Entscheidungsträgern das nötige Basiswissen, um Baugemeinschaften zielgerecht einzusetzen. Sie beschreibt, wie sich Baupartner finden und in welcher Form sie sich strukturell und juristisch organisieren. Eine Marktanalyse und eine Umfrage unter Bauherren geben Einblick in die finanziellen Vorteile und Unwägbarkeiten gemeinsamer Bauprojekte und helfen bei der Auswahl der jeweils angemessenen Organisationsform. Der Ratgeber hilft, Risiken zu vermeiden und die Möglichkeiten des noch relativ unbekannten Instruments voll auszuschöpfen.