Springe zum Hauptinhalt »

Mein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Stefanie Voigt

Ästhetik-Theorie

Eine Sammlung von 100 Karteikarten zu Autoren und Begriffen

ISBN 978-3-8288-9951-3
258 Seiten, Karteikarten
Tectum Verlag 2009
19,90 €
inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 1-3 Tage
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit sofort
Ästhetik-Theorie

Details

Erstmalig werden in diesem Ästhetik-Lexikon die wichtigsten Gestalten in der Geschichte der Ästhetik und ihre wichtigsten Grundbegriffe auf 100 Karteikarten komprimiert dargestellt, von ihren Anfängen bis heute. Auf jeder Karte finden sich Zusammenfassungen der jeweiligen zentralen Inhalte, Schlagwörter und Werke sowie Querverweise zu anderen Karten. Während die Karteikarten für den Ästhetiktheorie-Kundigen als Nachschlagewerk dienen können, ermöglicht eine Gebrauchsanweisung auch Einsteigern, sich die Grundlagen der Ästhetik im Selbststudium anzueignen. Es gibt ein kleineres „Einstiegspaket„ (mit 17 Karten), einen erweiterten „Grundkurs„ (mit 53 Karten) oder die „Grand tour„ (durch die Gesamtheit der Karten) – immer in zehn überschaubaren thematischen Einheiten und farblich zu ordnenden Epochen. Zwei Listen der Karten (mit und ohne Kommentar) sowie eine Liste der wichtigsten Vokabeln im Überblick und ein Register ergänzen diesen Überblick.
  • Dr. Stefanie Voigt, Lehrbeauftragte für Ästhetik-Theorie an der Universität Bamberg (studierte Kunstgeschichte, Philosophie, Germanistik und Geschichte, und promovierte in Theoretischer Psychologie bei Prof. Dietrich Dörner).